Honorare


Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige.
Immer ist der wichtigste Mensch der,
der dir gerade gegenübersteht.
Immer ist das wichtigste Tun das Lieben.
Meister Eckhart

Abrechnungsgrundlage in unserer Praxis ist das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH), obwohl diese in ihren Sätzen seit Jahrzehnten nicht mehr angepasst wurde, aber auch die Abrechnung nach der GOÄ (die Gebührenordnung für Ärzte).
Siehe PDF-Datei: Praxisabrechnung

Private Krankenversicherungen, sowie die Beihilfe für Beamten übernehmen in der Regel die Kosten für Heilpraktikerbehandlungen und deren Verordnungen, jedoch nicht immer die vollen Beträge bzw. alle Leistungen. Trotzdem sind unsere Behandlungen erschwinglich und meist preiswerter als schulmedizinische Verfahren. Auch müssen aufgrund der gravierenden Veränderungen im Gesundheitswesen immer häufiger Diagnoseverfahren, verschiedene Therapien und Medikamente der Schulmedizin selbst bezahlt werden, daher lohnt sich ein Kostenvergleich.

Für alle, die weder Beihilfe empfangen, noch privat versichert sind:
Heilpraktikerkosten künnen bei der Lohnsteuer unter der Rubrik "außergewöhnliche Belastungen" angegeben werden. Unsere Preise liegen je nach Leistung und Aufwand zwischen 60-80 € pro Stunde. Einmalige, halbstündige Beratungstermine sind kostenlos. Bei längerfristigen Therapien können besondere Vereinbarungen getroffen werden. Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger erhalten Ermäßigungen.