Therapieschwerpunkte

Systemische Aufstellungen in Einzelarbeit und Seminaren mit Ralf Hanke

Systemische Aufstellungen haben sich als kraftvolle, inspirierende Rituale erwiesen, die in der Tiefe Wandel und Heilung bewirken können. Sie schulen die körperliche und energetische Wahrnehmung und geben liebevolle Entwicklungsimpulse, die oft zu Überraschenden und guten Lösungen führen. Es können Familienkonstellationen, Beziehungen, Körpersymptome und Traumata, innere Persönlichkeitsanteile, ja selbst Träume und Archetypen aufgestellt werden.

Als Heilpraktiker setzen wir Systemaufstellungen zur Unterstützung medizinischer und alternativer Therapien ein, besonders wenn es sich um chronische Symptome handelt. Immer wieder erweist sich dabei die Einbeziehung familiärer und generationsübergreifender Hindergründe als wesentliches Element in einem ganzheitlichen Behandlungskonzept. Krankheiten und Symptome werden dabei nicht als Fehler und Störungen oder gar als persönliches Verschulden gesehen. Vielmehr werden sie als Ausdruck einer verwirrten Liebe betrachtet, die manchmal über Genarationen hinweg versucht, leidvolle Beziehungen zu lösen.
Wird diese Liebe bewusst gemacht und angenommen, kann sie ihre wahre, heilsame Kraft entfalten.

Wir bieten Aufstellungsarbeit in Seminaren (siehe: aktuelles) und Einzelsitzungen an.

Hier k├Ânnen Sie unseren aktuellen Aufstellungsflyer herunterladen